Die Auto-Dispo.

Die vollautomatisierte Auftragsabwicklung aller Insertionsaufträge.

Mehr erfahren

Die Auto-Dispo, DER Baustein in Ihrem Effizienz-Programm.

Mit der Auto-Dispo steht dem Medienhaus erstmals ein mächtiger Automat zur Verfügung, der alle Anzeigenaufträge selbständig verarbeitet. Die Auto-Dispo trägt damit zur Minimierung von Kosten und zur Maximierung von Effizienz in der Anzeigenabteilung bei.

Die Automatisierung

Bereits die Übernahme aus Vorsystemen erfolgt vollkommen automatisiert. Einmal konfiguriert, fließen Kunden- und Auftragsdaten kontinuierlich in die Auto-Dispo ein. Anschließbare Vorsysteme sind beispielsweise:

CRM-Systeme (Salesforce, Microsoft Dynamics, etc.)

Procurement-Plattformen

Kleinanzeigen- und Buchungs-Portale

Programmatic-Systeme (Online, Print)

Die übernommenen Auftragsdaten durchlaufen vollautomatisiert die weiteren Bearbeitungsphasen der Auftragsabwicklung.

Die Business
Logik

Stammdaten (Kunden-, Produkt-, Branchen- und Agenturdaten) werden intelligent zugeordnet oder neu erstellt. Abschlüsse werden automatisiert generiert oder zugeordnet. Auftragsbestätigungen werden automatisiert erzeugt und versendet. Auch die Rechnungslegung erfolgt automatisch und zum richtigen Zeitpunkt.

Mit Hilfe der Statusmeldungen der Auto-Dispo besitzt die Dispoleitung jederzeit die Kontrolle über den aktuellen Bearbeitungszustand der Aufträge. Manuelle Eingriffe sind nur dann notwendig, wenn die Auto-Dispo Konflikte meldet oder individuell definierte Approval-Kriterien nicht erfüllt sind.

Alle Inserationsarten: „Service Unlimited“

Das Advertising Business hat durch neue Online- und Digital-Werbeformen explosionsartig an Vielfalt und Komplexität zugenommen. Leistungsbasierte Abrechnungsformen sind neu hinzugekommen. Und die Welt der lukrativen Print-Werbeformen, seien es klassische mm- oder Formatanzeigen, seien es kreative Ad-Specials, muss damit kombinierbar sein. Die Auto-Dispo beherrscht alle Insertionsarten.

Alle? Alle!

Inklusive Native Advertising, Influencer-Marketing, Programmatic Online und Print, Content-Marketing.

Die
Schnittstellen

Nicht nur das Empfangen und Verarbeiten der Auftragsdaten ist der Job der Auto-Dispo, sondern auch das automatisierte Versorgen weiterverarbeitender Systeme wie beispielsweise:

Heftplanung

Produktion

Business Intelligence (Analytics, Reporting, Big Data)

Vertrieb (Belegversand)

Finanzbuchhaltung und Controlling

Unabhängig von den fertig einsetzbaren Standard-Datenschnittstellen bietet die Auto-Dispo APIs für den kontrollierten und sicheren Zugriff anderer Systeme auf alle seine Daten.

Individuell, nicht 08/15

Automatisierung und die dazu notwendige Standardisierung mag bei anderen Systemen dazu führen, dass nur simple Funktionen und Prozesse abgebildet und bewältigt werden können. Individuelle Eigenschaften und Besonderheiten im Preisaufbau und bei Rabatt-Logiken werden von eher schlichten internationalen Systemen nicht unterstützt. Da wird schnell aus jedem gewohnten Prozess ein Anpassungs-Lastenheft mit ungewissen Kosten und Risiken.

Nicht so die Auto-Dispo: Er basiert auf dem schier unendlichen Funktions-Repository des VM-A, einem der führenden Anzeigensysteme im deutschsprachigen Raum.

Im Einkauf liegt der Gewinn

Nutzen Sie die Vorteile der automatisierten Anzeigenabwicklung. Wandeln Sie die manuelle Erfassung von Auftragsdaten zu einem automatisierten Bot.

Als Full-Service in der Cloud, oder

Als Installation „on premise“,

Als eigenständige Zusatzkomponente eines bestehenden VM Verlags-Manager.

Das Mandanten-Geschäft

Auch wenn Ihre Organisation nicht nur eigene Aufträge verarbeitet, sondern zusätzlich im Mandantengeschäft engagiert ist, also Aufträge anderer Verlage „as a Service“ abwickelt, ist die Auto-Dispo die richtige Wahl: Kostenstellen, Kostenträger und Erlöskonten werden mandanten-individuell verwaltet und an die verschiedenen Ziel-FiBu-Systeme übergeben.

Auto-Dispo.
Der Effizienz-Posten in Ihrer
Digitalisierungsstrategie

Digitalisierung bedeutet unter anderem die Automatisierung vormals manueller Prozesse. Damit einher gehen die Faktoren Skalierbarkeit in Verbindung mit Grenzkosten nahe Null. Die Auto-Dispo kann somit der entscheidende Baustein sein, der in der Digitalisierungs-Strategie Ihres Verlags noch fehlt: Ein Effizienz-Automat, der Kosten spart und dabei höchste Bearbeitungsqualität garantiert.

Noch Fragen?

Kommen Sie jetzt auf uns zu!

Kontakt aufnehmen